Absage VRF und RTF 2020, trotzdem ab auf's Rad!

22.04.2020 • 21:02

Hallo liebe Radfahrfreundin und lieber Radfahrfreund,

traditionell veranstalten wir Radsportler vom TSV Barrien am 2. Sonntag im Juni eines Jahres unsere beliebten Radfahrveranstaltungen für „jedefrau/jedermann“.

Anfang März 2020 haben wir mit einem großen Teil unseres Helfer-Teams über das 47. Volksradfahren und das 32. Rad-Touren-Fahren (RTF) beraten. Nun, Du kennst die Nachricht vom 15.04.2020, die da lautet: Großveranstaltungen werden bis Ende August 2020 verboten.

Eine vernünftige Vorbereitung für die am 14. Juni 2020 geplanten RTF- und Volksradfahr-Veranstaltungen - sowie deren Verschiebung zu einem anderen Termin in 2020 - ist wegen der noch nicht absehbaren Entwicklung des Kontakt- und Versammlungsverbotes nicht möglich. Daher haben wir vom Organisationsteam beschlossen, in diesem Jahr keine derartigen Veranstaltungen durchzuführen.

Wir haben uns überlegt, Dir die Möglichkeit zu geben, unsere wunderbare Gegend auf diversen Radtouren rund um Barrien zu erkunden.

Unter http://www.tsv-barrien.de/volksradfahrstrecken werden wir nach und nach diverse Streckenverläufe, die wir in den letzten Jahrzehnten für unsere Volksradfahren entwickelt haben, hinterlegen.

Die Strecken sind ca. zwischen 22 und 28 Kilometer lang. Bedenke bitte, dass sich evtl. zwischenzeitlich Änderungen der Wegeführung ergeben haben können. Wir übernehmen insoweit keinerlei Gewähr. Beachte bitte die Verkehrsregeln und trage möglichst einen Fahrradhelm.

Wir wünschen DIR viel Spaß, einen „runden Tritt“ und uns, Dich bei bester Gesundheit wiederzusehen.

Das Organisationsteam mit dem bekannten Gruß „MUNTER1 BLEIBEN“

Kai Heidorn
Klaus Nienaber
Manfred Nienaber


  1. und in Bewegung ↩︎