Radpolo-Spieltag in Barrien

09.11.2019 • 12:04

Beim ersten Radpolo-Punktspieltag nach mehr als 20 Jahren am 3. November 2019 waren in der Barrier Sporthalle die Punkte schnell vergeben. Während die U 19-Mannschaft des RSV Halle bereits in der Altersklasse U 17 Deutsche Meister im Radpolo waren, trainieren die Barrier Frauen und Mädchen erst seit knapp einem Jahr miteinander und absolvierten am Sonntag ihren ersten Punktspieltag.

Hannelore Bollhorst, Merle Remmel, Jennifer Baden, Marit Krämer Hannelore Bollhorst, Merle Remmel, Jennifer Baden, Marit Krämer

Nach sechs Spielen hatten die jungen Damen aus Halle 18:0 Punkte auf ihrem Konto. Die Frauen des TSV Barrien mit Hannelore Bollhorst und Jennifer Baden erreichte immerhin 7:10 Punkte. Ihren einzigen Punkt an diesem Spieltag holte sich die U 19 des TSV Barrien U19 mit Marit Krämer und Dorothea Merle Remmel durch ein 6:6 im Kampf gegen die eigene ersten Mannschaft.

Aber sie haben Erfahrung gewonnen und hoffen, dass sie beim Rückspiel am 9. Februar in Halle ihre Punkteausbeute steigern können.

Spielbericht mit Ergebnissen